Gabriele Otterbein-Gutsche, M.Sc.

Dipl. Sozialpädagogin

 

Jahrgang 1962, seit 2006 in eigener Praxis Legasthenie- und Lerntherapie sowie Familientherapie mit Schwerpunkt Beratung, Diagnostik und Therapie in Fulda, Tätigkeit als Referentin bei Weiterbildungen und Tagungen, Entwicklung und Untersuchung eines silbenbasierten Leseförderprogramms für leseschwache Zweitklässler  gemeinsam mit der Universität Kassel 

  • Zertifizierte Legasthenietherapeutin nach Reuter-Liehr
  • Dyslexietherapeutin nach BVL ®
  • Integrative Lerntherapeutin FiL
  • Systemische Familientherapeutin (SG)
  • M.Sc. Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten